klangresonanz 2016

Die Methode der musiktherapeutischen Tiefenentspannung ist eine Einladung sich Zeit zu nehmen. Zeit, um mit sich auf einer tieferen Ebene in Kontakt zu kommen.

Wirkungsweise

Die obertonreichen Klänge der Klangliege treffen aufgrund ihrer physikalischen Schwingungen auf die Resonanzräume des Körpers, auf Haut, Zellen, Gewebestrukturen, Knochen und Organe. Der Körper wird selbst zum mitschwingenden Bestandteil des Klangkörpers. Dies bewirkt tiefe Entspannungszustände und die Lösung von energetischen Blockaden in Körper, Seele und Geist.

Ziel ist, die Selbstwahrnehmung zu erweitern, Stresszustände zu reduzieren, eigene Ressourcen zu aktivieren und somit die Selbstheilungskräfte zu unterstützen.

Die Wirksamkeit der klang-resonanzgeleiteten Tiefenentspannung wurde über viele Jahre in unterschiedlichsten Berufsfeldern erprobt und wissenschaftlich erforscht. (Randomisierte Fall- Kontrollstudie -Suva Klinik Bellikon; Bossert, Marz, 2012)

Die Methode ist für Menschen aller Altersstufen geeignet.